• Royal: The Crown
    Royal

    Royal: The Crown

    Die Krone in Netflix’ „The Crown“ steht nicht nur für den prunkvollen Kopfschmuck, der Elisabeth, 25 Jahre alt, auf dem Kopf platziert wird. Sie steht für eine Institution. Und für die junge…

  • Royal

    Royal: Royal Evening

    Die Idee des Royal Evening Manchmal flashen mich Kunstwerke//Bücher//Filme so sehr, dass ich eine spontane Eingebung bekomme. Der goldene Strahl aus dem Himmel, direkt in meinen Kopf. So war das mit dem…

  • Royal

    Royal: Ein Leben Sans Souci

    (französisch sans souci deutsch: ohne Sorge) Ein Leben Sans Souci, das war ehrlich gesagt als kind meine Vorstellung von einem normalen Leben. Alles andere hat in meinem Kosmos keinen Sinn gemacht. Und dann wird man…

  • Radio

    Freiheit: Interview mit Uwe

    In diesem Monat beschäftigen wir uns mit Freiheit. Und wenn ich an Freiheit denke, denke ich schnell an die Bornstedter Felder. Man fährt ca. 10 Minuten mit dem Fahrrad und ist in…

  • Radio

    Freiheit: Easy Rider

    Es gibt unzählige Filme, die auf irgendeine Weise das Thema Freiheit behandeln. Die beiden, die mir als erstes einfallen, haben viele Gemeinsamkeiten. Beide sind im Jahr 1969 erschienen, als der Krieg in…

  • Freiheit Pizza
    Radio

    Freiheit: Pizza

    Meine Lieblingsart zu Kochen ist…gar nicht zu kochen. Sondern zu backen. Irgendwas an der Idee, etwas in den Ofen zu schieben und während man „kocht“, Zeit für etwas anderes zu haben, begeistert…

  • Radio

    Freiheit: 27

    AVICII Vor fast drei Monaten ist der schwedische Musikproduzent Tim Bergling, besser bekannt als Avicii, gestorben. Kurz davor hatte ich die Dokumentation True Stories auf Netflix über ihn gesehen, die mir Katrin…

  • Ruhe

    Italien: Interview mit Eduard

    Italien – Land, Stadt, Haus Wie kommt das eigentlich, dass wir alle Jahre Uraub im gleichen Land, in der gleichen Stadt im gleichen Haus machen? Italien ist wundervoll aber eigentlich überall schön,…

  • Radio

    Italien: Call Me By Your Name

    Wir fahren, seitdem ich drei bin, jedes Jahr (mit ein paar Ausnahmen) nach Italien. ‚Same procedure as last year‘, selbes Haus, selbe Hängematte, selbe Stimmung. Und das ist sehr wichtig, denn hier wird…

  • Roots

    Italien: Essen wie Gott in Umbrien

    Endlich wieder in Italien.     Seid ’zig Jahren fahren die Homies immer wieder zur Erholung, zum kreativen Nichtstun, zum Barcamp, auf Workation, zum Rumlungern und natürlich zum Essen nach Italien. Auf Eduardos…