Schule

Schlechter Schüler – Schlechte Schule

In der Schule wird die Leistung eines Schülers abgefragt. Es wird geprüft ob der Schüler gut ist oder nicht.

Ich möchte gerne eins klar stellen.

Ein Schüler darf schlecht sein. Eine Schule nicht.

Dass ein Schüler etwas nicht weiß, ist genau der Grund, wieso er zur Schule geht.
Es ist überhaupt der Grund für das ganze System.
Doch Schule bestraft ihn dafür mit schlechten Noten.

Das Verhältnis Lehrer – Schüler hat sich ins Absurde verdreht.

Ein Schüler geht zur Schule, um Fragen zu stellen, nicht um Antworten zu geben.
Doch das scheint niemand mehr zu wissen.

Das Gefälle zwischen dem ,wissenden‘ Lehrer und dem ,unwissenden‘ Schüler wird auf peinlichste Art missbraucht.
Das ist schlecht und muss geändert werden.

…zurück zum Beitrag

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Nachricht