Rausch

Myth and Mist Action Figure aus Greenstuff

Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Isabel hat für Leonards neue „From the Land of Myth and Mist“ Folge eine Wahnsinns Kampfchoreographie entwickelt. Die jahrelange Ballett- und Tanzausbildung hat sich gelohnt. Die Moves waren einfach der Hammer und die Kostüme waren so cool, dass ich gleich eine Action Figure vor mir gesehen habe.

action_IMG_6140  IMG_1867

action_IMG_6163   isa Action Figure
Ich habe in den letzten Jahren sehr viel mit Greenstuff gearbeitet. Danke Katrin, dass du mich darauf gebracht hast. Greenstuff ist das perfekte Material, wenn man viel unterwegs ist und in Hotels trotzdem an Skulpturen arbeiten will.
Es nimmt im Koffer nicht viel Platz weg. Es hinterlässt keine Spuren auf den Hotelteppichen, härtet in wenigen Stunden aus und man kann die fertigen Skulpturen im Koffer transportieren, ohne dass sie beschädigt werden. Gut, am Flughafen muss man vielleicht ein bisschen erklären, warum man mehrere Behälter mit unterschiedlicher Plastikmasse, Draht und ein paar Zangen dabei hat …

Greenstuff    Greenstuff Figure

Auf dem Rückflug hat man dann ja schon die Figuren als Erklärung. Die oben abgebildete ist ca. 12 cm hoch. Davon kann man also mehrere transportieren. Aber das ist natürlich nicht der einzige Vorteil an dem Material. Man kann plötzlich ganz andere Dinge machen, hauchdünne Schichten, filigrane Strukturen.

Isabels tänzerische Gebärden habe ich also erstmal grob in Draht nachgebaut. Und über das Drahtgerüst nach und nach Greenstuffschichten gelegt. Dabei geht es mir wie bei allen anderen Skulpturen nie darum einen visuellen Eindruck wiederzugeben, sondern einen von innen gefühlten, nachempfundenen Körpereindruck. Die Essenz der Bewegung , der Dynamik ist das wichtigste, darauf kommt es mir an. Das ist wahrscheinlich der Hauptunterschied zu den Collectibels, die es ja zu allen Blockbustern, DC und Marvel Comics, etc gibt.

Isa Action   Greenstuff Action Figure

Meiner Meinung nachist es essentiell, wenn man etwas Gutes machen will, dass man dem Material zuhört. Genau hinschaut, was gerade passiert und die Figur mitentscheiden lässt. Sie nicht in eine Pose zwingt, sondern sie ihre eigene dynamische Gebärde finden lässt.

Greenstuff Action Figure   Greenstuff Action Figure

Eher ungewöhnlich, dass ich Skulpturen nachträglich coloriere. Aber die Kostüme, die Leonard sich für die Warrior der Battle Folge von Myth and Mist hat entwerfen lassen sind einfach so brillant in ihrer Klarheit und Dynamik, dass ich das auf die Action Figure übertragen wollte. Zuerst bekommt die Figur eine Grundierung mit Chaos Black Spray, der meiner Meinung nach besten Grundierung der Welt. Praktischerweise hatten die Warrior schwarze Beinkleider. Hier konnte die Grundierung stehen bleiben. Nur die wehenden Umhänge, Handschuhe und Stiefel sind mit Citadelfarbe bemalt worden.

Greenstuff Action Figure   Greenstuff Action Figure

Vielen, vielen Dank an Lenny für den coolen Film, an Isa für die wunderbare Choreographie und die tollen Bewegungsstudien und an Katrin, die das alles fotografiert hat.

Blog_action_1   IMG_6143

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

4 Kommentare

  • Antworten Leonard 22. August 2016 zu 0:21

    Yeah! Ich sage Danke! Für die geniale Unterstützung und dafür das es jetzt diese Actionfigur gibt. Einfach Wahnsinn! & genialer Beitrag :)

  • Antworten Uwe 23. August 2016 zu 20:27

    Danke. Und hast du gesehen, dass ich meine Reiseschachtel nach der
    Knollingtechnik einräume?

  • Antworten Leonard 24. August 2016 zu 0:02

    Jah stimmt. Da sieht man alles auf einen Blick. Genial ;)

  • Antworten Ulrike Grabemeyer 29. August 2016 zu 23:44

    Huh. Ziemlich..gut..die Figuren. Leider finde ich kein Wort für was daran so faszinierend ist.

  • Hinterlassen Sie eine Nachricht